Fotos
TEILEN
ADRESSE Tivag Immobilien AG Andreas Lanter Dorfstrasse 37 Postfach 17 6026 Rain
KONTAKT Christian von Ballmoos Handy: 079 623 88 20
copyright © 2018 design by kessler
Schweizer Rennreiter-Verband
Amateurrennreiter
Liebe     zum     Tier,     gute     körperliche     Fitness,     Begeisterung,     Durchhaltewillen,     grosses     persönliches     Engagement,     Talent, Einfühlungsvermögen, Mut, Durchsetzungsvermögen, Körpergewicht (< 60 kg) Wenn   Du   den   Galopprennsport   nicht   hauptberuflich,   sondern   als   Hobby   betreiben   möchtest,   stehen   Dir   viele   Möglichkeiten   offen.   Die Voraussetzungen   sind   ähnlich,   wie   sie   für   die   berufliche   Ausbildung   als   RennreiterIn   verlangt   werden.   Je   grösser   das   persönliche Engagement, je besser die Fitness, je höher der Durchhaltewillen sind, desto erfolgreicher wirst Du Dich behaupten können. Vorzugsweise   solltest   Du   bereits   Pferdepflege-   und   Reitkenntnisse   aufweisen.   Zudem   solltest   du   Freude   am   Umgang   mit   sensiblen und   temperamentvollen   Vollblutpferden   haben.   Du   musst   mindestens   12   Jahre   alt   sein,   wenn   Du   Rennpferde   im   Training   reiten möchtest.   Das   regelmässige   und   häufige   Reiten   in   der   Morgenarbeit   ist   für   einen   Amateur-Rennreiter,   der   erfolgreich   sein   will,   ein absolutes Muss. Im   Anschluss   an   ein   Trainingslager,   das   Galopp   Schweiz   jedes   Jahr   im   Raum   Dielsdorf   durchführt,   findet   die   Lizenzprüfung   statt.   Die Prüfung   besteht   aus   einem   theoretischen   und   einem   praktischen   Teil.   Hast   Du   die   Prüfung   bestanden,   müssen   noch   mindestens   6 unbeanstandete Prüfungsritte absolviert werden, bevor Dir die definitive Amateurrennreiterlizenz erteilt wird. Wichtig: - Schweizer Galopprenn- und Zuchtreglement (GRR) - C Reiter - Anhang XII Weisung betreffend das Lizenzwesen - 3.3 Amateurrennreiter - Anhang XII-B Prüfungsreglement - 3. Amateurrennreiter
Ab 12 Jahren Freude am Umgang mit sensiblen Rennpferden Teilnahme an Trainingseinheiten (Lots) Mithilfe bei der Betreuung der Rennpferde vor und nach dem Rennen
15 Jahre alt Umgang und Pflege Rennpferde Pferde umsichtig einsetzen und Chancen im Rennen wahrnehmen Kenntnisse Galopprennsport Trainingslager (Reiten im Training, Theorie, Fitness, Simulator)
Reglementskenntnisse Veterinärkenntnisse Organisiation Aufgaben und Verantwortlichkeiten des Amateurrennreiters Gewichtsberechnung
10 Trainingseinheiten auf dem Simulator
Bestandene theoretische Prüfung und Simulatortraining absolviert Reiten einer Arbeit nach Vorgaben der Lizenzkommission Haltung eines Rennpferdes, Stalldienst und Pferdepflege Satteln, Zäumen und Bereitmachen zur Arbeit Bandagieren, Anbringen von Gamaschen und Materialkenntnisse
Prüfungsritte innerhalb der vorgegebnen Zeit bestanden.
Bewilligung 10 Ritte (6 bestehen) Dauer 2 Jahre (exkl. Prüfungsjahr) Besprechung des Rennens mit der Rennleitung Reitberechtigt bis zur Gesamtdotierung von CHF 10'000 (ausser Rennen für 2-jährige)
Provisorische Lizenz Praktische Prüfung Fitness-Teil Theoretische Prüfung Anmeldung Lizenzprüfung Trainingsreiter Reglemente Reglemente Möglichkeiten Möglichkeiten Trainingsreiter Trainingsreiter Ponyrennreiter Ponyrennreiter Simulator Simulator Berufsrennreiter Berufsrennreiter Besitzer Besitzer Zuschauer/Wetten Amateur-rennreiter
Cinjay‘s Pferderennen Fotos
Amateurrennreiter Amateurrennreiter